top of page

Unglücklich im Job aber keine Alternative? Das kannst du immer tun!


Unglücklich im Job aber keine Alternative? Stellschrauben zur Zufriedenheit

Leidet die Beziehung zu deinem Partner und deinen Kindern auch bereits darunter, dass du so furchtbar unausgeglichen bist? Irgendwie läuft es gerade alles andere als rund und du bist wirklich unglücklich in deinem Job? Und eigentlich überlebst du momentan auch mehr, als dass du dein Leben genießt?


Prinzipiell haben wir immer 4 Möglichkeiten, wenn wir unzufrieden im Job sind: Love it, Change it, Leave it oder Stay unhappy. (Unzufrieden im Job: Dann hast du diese 4 Optionen!)


Du bist gerade weit davon entfernt zu lieben was du tust. Deine Situation verlassen, kommt für dich gerade (noch) nicht in Betracht, unzufrieden bleiben willst du aber auch nicht. Daher bleibt folgende Option: Verändere etwas.


Die Frage ist nur: An welchen Stellschrauben können wir was ändern, wenn der Job uns nervt?


3 Optionen der Veränderung


Optionen der Veränderung


1. Situation ändern

Hier können wir zuerst draufschauen. Lässt sich irgendwas anpassen, irgendwas tun, damit du wieder gerne zur Arbeit gehst?


Das sind die äußeren Faktoren, die wir oft nicht in der Hand haben! Dennoch lohnt es sich, hier einen Blick draufzuwerfen:


Zunächst solltest du generell analysieren, was das „Problem“ ist.


Frage dich: Was bremst meine Arbeitsfreude aktuell?


Dann schau weiter und überlege dir, welche Kriterien denn überhaupt erfüllt sein müssen, damit du zufrieden arbeiten kannst. Das kann damit zu tun haben, wo du arbeiten willst, wie du arbeiten willst, mit wem willst du arbeiten. Das können Faktoren sein, wie z. B. Sicherheit, Zuverlässigkeit, Vertrauen, gutes Arbeitsklima, wertschätzender Umgang, flexibles Arbeiten, Unterstützung, sinnstiftende Tätigkeit, Verdienst, Wohnortnahes Arbeiten, gute Arbeitszeiten. Die Kriterien sind höchst individuell.


Kannst du deine Situation so verändern, dass du wieder zufrieden arbeiten kannst? Kannst du in ein anderes Büro ziehen, kannst du deine Arbeitszeiten anpassen, können die Meetings auf einen anderen Tag verlegt werden, gibt es eine Vakanz in einer anderen Abteilung … Da gibt es viele Möglichkeiten.


Dir kommen direkt Einfälle, wie du deine aktuelle Situation verbessern könntest? Wunderbar! Dann sammele alle deine Ideen, wie genau eine Veränderung aussehen kann und geh es an.


Ansonsten schau mal weiter bei Punkt 2 😊




2. Verhalten ändern